Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Frank Mielke

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 

Frank Mielke ist seit 2001 Mitarbeiter der Forensischen Ambulanz pro familia Beratungsstelle im Packhaus in Kiel. Er ist Autor des Behandlungsmanual BMJS 12/21, ein Behandlungsprogramm für die therapeutische Arbeit mit jugendlichen Sexualtätern. Seit 2009 führt er regelmäßig Weiterbildungen für Fachkräfte zu diesem Programm durch. Seit 2001 bildet er Mediatoren/innen an dem Weiterbildungsinstitut Advanced Studies an der Christian Albrecht Universtität zu Kiel (CAU) aus. Er arbeitet als freiberuflicher Mediator, Supervisor und Trainer für Gewaltfreie Kommunikation und leitet seit 2001 die Familienberatungsstelle CJD Teterow, wo er als systemischer Paar- und Familientherapeut tätig ist.

Er lernte 2004 Dr. Peter Gerihg kennen, Ausbilder für klinische Sexologie und Sexocorporel Züricher Institut für Sexualtherapie und Sexocorporel ZISS. Mit anderen Kollegen gründete Frank Mielke die erste Ausbildungsgruppe für Sexocorporel in Deutschland, die von Dr. Peter Gerihg geleitet wurde. Seitdem genoss Frank Mielke eine 12-jährige Ausbildung zum klinischen Sexologen an dem Züricher Institut ZISS.

Adresse: Frank Mielke
Grasweg 39
24118 Kiel
Telefon: 0170-5877333
EMail: mielke.frank@web.de
Der Anbieter im Internet: http://www.sexualtherapie-mielke.de/weiterbildung
Anbieter-Nr.: 870021